Archiv für den Monat Juni 2012

Lerngruppen – gemeinsam online Vokabeln lernen

Heute wollen wir etwas ankündigen: Die Lerngruppen, wie sie bereits in voodle eingebaut sind, werden auf die Bedürfnisse von Schülern und Schulen angepasst und erhalten völlig neue, einzigartige Funktionen.

Die Vorteile für den Schüler liegen auf der Hand: Es kann überall online gelernt werden, der Lernstatus und -erfolg wird messbar und nachvollziehbar, Vokabeln können dank der intelligenten Vokabelabfrage schneller ins Langzeitgedächtnis. Auch die ganze Arbeit, andauernd Vokabeln ins Vokabelheft einzutragen, fällt weg. Es wird mit weniger Arbeit ein besseres Ergebnis erzielt.

Momentan entwickeln wir die sogenannten „virtuellen Klassenzimmer„:
Stell dir vor, dein Latein-Lehrer Vokabulix gibt dir als Hausaufgabe auf, 50 neue Vokabeln einer Lektion zu lernen.
Obwohl Du voodle benutzt, besteht Vokabulix darauf, dass Du die Vokabeln in dein Vokabelheft überträgst. Er begründet dies damit, dass er nicht nachvollziehen kann, ob Du die Vokabeln wirklich eingegeben hast.

Und hier kommen die virtuellen Klassenzimmer ins Spiel:
Alle Schüler, die statt eines Vokabelheftes mit voodle lernen wollen, schließen sich in einem virtuellen Klassenzimmer zusammen.
Vokabulix gibt auf voodle bekannt, dass 75 neue Vokabeln einzugeben sind. Beispielsweise teilt er diese 3 Seiten auf 3 Schüler auf. Markus soll Seite 135, Max Seite 136 und Lena Seite 137 eingeben. Nach der Eingabe stehen diese Vokabeln allen Schülern des Klassenzimmers zur Verfügung. Jeder Schüler muss also nur noch einen Bruchteil der gewohnten Arbeit machen, und erzielt dank der intelligenten Abfrage trotzdem ein besseres Ergebnis.

Der Latein-Lehrer Vokabulix ist aber noch nicht zufrieden. Er möchte ja wissen, ob wirklich jeder die Vokabeln einmal gelernt hat. Und das wäre dann Punkt 2:
Alle Vokabeln müssen von jedem Schüler aktiviert werden. Das heißt, er muss sie einmal schriftlich abgefragt haben. So wird sichergestellt, dass der Schüler die Vokabeln zumindest einmal abgetippt hat.

Die virtuellen Klassenzimmer werden den Schulen voraussichtlich ab Ende Juni zum Testen zur Verfügung stehen.
Die endgültige Fertigstellung wird pünktlich zum Schuljahr 2012/13 sein.

Bei Interesse, Fragen und Anmerkungen sind wir jederzeit unter support@voodle.de erreichbar.

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

Advertisements