Lerngruppen – gemeinsam online Vokabeln lernen

Heute wollen wir etwas ankündigen: Die Lerngruppen, wie sie bereits in voodle eingebaut sind, werden auf die Bedürfnisse von Schülern und Schulen angepasst und erhalten völlig neue, einzigartige Funktionen.

Die Vorteile für den Schüler liegen auf der Hand: Es kann überall online gelernt werden, der Lernstatus und -erfolg wird messbar und nachvollziehbar, Vokabeln können dank der intelligenten Vokabelabfrage schneller ins Langzeitgedächtnis. Auch die ganze Arbeit, andauernd Vokabeln ins Vokabelheft einzutragen, fällt weg. Es wird mit weniger Arbeit ein besseres Ergebnis erzielt.

Momentan entwickeln wir die sogenannten „virtuellen Klassenzimmer„:
Stell dir vor, dein Latein-Lehrer Vokabulix gibt dir als Hausaufgabe auf, 50 neue Vokabeln einer Lektion zu lernen.
Obwohl Du voodle benutzt, besteht Vokabulix darauf, dass Du die Vokabeln in dein Vokabelheft überträgst. Er begründet dies damit, dass er nicht nachvollziehen kann, ob Du die Vokabeln wirklich eingegeben hast.

Und hier kommen die virtuellen Klassenzimmer ins Spiel:
Alle Schüler, die statt eines Vokabelheftes mit voodle lernen wollen, schließen sich in einem virtuellen Klassenzimmer zusammen.
Vokabulix gibt auf voodle bekannt, dass 75 neue Vokabeln einzugeben sind. Beispielsweise teilt er diese 3 Seiten auf 3 Schüler auf. Markus soll Seite 135, Max Seite 136 und Lena Seite 137 eingeben. Nach der Eingabe stehen diese Vokabeln allen Schülern des Klassenzimmers zur Verfügung. Jeder Schüler muss also nur noch einen Bruchteil der gewohnten Arbeit machen, und erzielt dank der intelligenten Abfrage trotzdem ein besseres Ergebnis.

Der Latein-Lehrer Vokabulix ist aber noch nicht zufrieden. Er möchte ja wissen, ob wirklich jeder die Vokabeln einmal gelernt hat. Und das wäre dann Punkt 2:
Alle Vokabeln müssen von jedem Schüler aktiviert werden. Das heißt, er muss sie einmal schriftlich abgefragt haben. So wird sichergestellt, dass der Schüler die Vokabeln zumindest einmal abgetippt hat.

Die virtuellen Klassenzimmer werden den Schulen voraussichtlich ab Ende Juni zum Testen zur Verfügung stehen.
Die endgültige Fertigstellung wird pünktlich zum Schuljahr 2012/13 sein.

Bei Interesse, Fragen und Anmerkungen sind wir jederzeit unter support@voodle.de erreichbar.

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

Neue Benutzer – neue Funktionen

Seit dem Artikel im Münchner Merkur konnten wir unsere Nutzerzahlen fast verdoppeln. Um den Usern eine komfortable und schnelle Möglichkeit zu geben, unseren Support anzuschreiben oder Feedback zu geben, haben wir eine neue Funktion eingebaut: UserVoice.

Links am Bildschirmrand findet ihr dafür eine „feedback„-Schaltfläche. Mit ihr könnt ihr uns bei Fragen oder Anregungen ohne Umwege über E-Mails sehr bequem kontaktieren. Bitte verwendet dazu entweder die feedback Funktion oder schreibt uns unter support@voodle.de an. Bitte schreibt keine E-Mails an kontakt@voodle.de für diesen Zweck, da dies einen unnötigen Mehraufwand bedeutet.

Auch möchten wir euch darauf hinweisen, dass ihr für eine möglichst reibungslose Nutzung von voodle eure Browser auf dem neuesten Stand halten solltet.

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

DigiLern Kongress und Münchner Merkur

Am diesjährigen DigiLern Kongress vom 08. – 10. März in Ottobrunn waren wieder Schüler und Schulen aus ganz Deutschland eingeladen, ihre Ideen bezüglich des digitalen Lernens vorzutragen oder in einem Workshop weiterzugeben.

voodle konnte sich im Laufe eines Workshops erfolgreich zahlreichen Lehrern und Schülern vorstellen. Der Auftritt war ein voller Erfolg, denn außer dem Knüpfen von Kontakten konnte voodle durch zahlreiche Anregungen und Verbesserungsvorschläge wieder weiter an Funktionalität und Komfort gewinnen.

Hier ein Link zum Artikel: DigiLern.de: voodle

Außerdem erschien heute ein Artikel im Münchner Merkur, in dem Tim zum „Mensch des Tages“ gewählt wurde. Durch diesen konnte voodle mehr als 150 neue User an einem Tag gewinnen.

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

Hier klicken, um den Artikel im Münchner Merkur zu lesen

voodle 2.0

Wir waren fleißig und haben lange an Design und Funktionalität gefeilt (mal wieder ;-)). Jetzt ist voodle herausgeputzt wie noch nie, wie ihr bestimmt bereits bemerkt habt:

  • Bessere Rechteverwaltung bei Lerngruppen
  • Anpassung des Designs an etwa 80% aller Bildschirme
  • Update der Dokumentation
  • Halbautomatische Eingabe: bereits von anderen Usern eingegebene Vokabeln werden dir vorgeschlagen
  • Verbesserte Statistiken: Skala immer von 0 – 100%, schönes Gitter um das Ablesen von Werten weiter zu erleichtern, drei Wochentagsangaben bei den Statistiken in der Übersicht
  • Schöneres Design: komplett überarbeitete Startseite, neue Buttons, schönere Popup-Meldungen, schönere Lernstatusanzeigen, schönere Schriftarten, etc.

Vor Kurzem haben wir jetzt die 350 User Marke geknackt, außerdem haben wir bereits über 160.000 Vokabeln. Und das ohne Werbung!

Auch in nächster Zeit wird sich noch einiges ändern, denn viele neue Funktionen und Verbesserungen sind bereits in der Entwicklung. Ihr könnt also weiterhin gespannt sein🙂

Details findet ihr wie immer in den Neuerungen.

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

Viel Design, viel dahinter

In dieser Woche haben wir viel an unserem Design gearbeitet, aber auch ein paar kleine Neuerungen zur Bedienbarkeit gab es:

  • Neue Icons für Ordner, Lektionen und Lerngruppen
  • Startseite komplett überarbeitet
  • Schnellere Eingabe und Abfrage durch Navigation per Tabulator
  • Mehr Dokumentation: Abschnitt “Was ist voodle?” erklärt, was voodle einzigartig macht

Details findet ihr wie immer in den Neuerungen.

Auch ein großes Dankeschön an Fabian Hansmann für seine Unterstützung!

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team

Es gibt Neuigkeiten

Wie versprochen halten wie euch laufend auf dem neusten Stand der Entwicklung von voodle.

Und auch in dieser Woche haben wir weiter an der Oberfläche und Bedienbarkeit gearbeitet:

  • Wörter, die in Klammern “()” oder “{}“ eingegeben wurden, müssen nicht mehr in der Abfrage angegeben werden
  • Wörter, die per “/“ getrennt als Synonyme eingegeben sind, werden entsprechend berücksichtigt
  • Neue Lektionen im Vokabelpool
  • Du kannst jetzt auch Freunde in deine Lerngruppe einladen, die sich noch nicht bei Voodle registriert haben
  • Übersichtlichere Benutzereinstellungen
  • Du kannst jetzt deinen Freunden voodle weiterempfehlen
  • Neue Statistiken

…und viel, viel mehr!😉

Für Details zu den Neuerungen, schau doch einfach mal hier vorbei: Änderungen

 

Liebe Grüße,

dein Voodle Team